Immunsystem Stärken durch Verhalten und Routinen

Sport ist kein Mord

Sofort von neuen Artikeln erfahren und exklusive Inhalte zu Verhalten und Immunsystem sichern

Immunsystem durch Verhalten und Routinen stärken

Hier gibt es alle Artikel, die mit Hilfe der Wissenschaft herausarbeiten, wie man durch Verhalten und effiziente Routinen das eigene Immunsystem verbessern kann.

Zuletzt aktualisiert: 7. Mai 2020

Corona Virus 2020 – Masken, Ernährung und Immunsystem: Was hilft wirklich gegen SARS-CoV-2?In diesem Artikel geht es um das Corona Virus, das unsere Welt 2020 in Atem hält. Das Coronavirus 2, wie es umgangssprachlich oft genannt wird, ist ein neuartiger Erreger, gegen den es noch keinen Impfstoff gibt. Auch wenn das heißt, es gibt keinen absoluten Schutz gegen das Virus, so gibt es doch einige Maßnahmen, die die eigene Gesundheit und die der Mitmenschen schützen können.Wichtig: Dieser Artikel enthält aktuelle, wissenschaftliche Fakten, die aufgrund der Situation teilweise nicht lange geprüft werden konnten. Im Moment gibt es fast täglich neue Erkenntnisse

Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 3. Mai 2020

Das Mikrobiom – Wunderwaffe mit richtiger ErnährungEin gesundes Mikrobiom schützt vor Krankheiten und macht sogar mental Fit. Ein ungesundes Mikrobiom kann das Risiko für Krebs, Fettleibigkeit und viele Krankheiten erhöhen. Wir selbst haben es in der Hand, denn das Mikrobiom ist beeinflussbar. Wir können es durch unser Verhalten steuern. Durch Faktoren wie Ernährung können wir die gesunden Bakterien heranzüchten und ungesunde vertreiben 1.Dieser Artikel beleuchtet, wie der Mensch effizient und praktisch für das Mikrobiom und damit für sich und seine Gesundheit sorgen kann.Schnellzugriff auf wichtige RessourcenWie verhindert man Leaky-Gut, Allergien und Autoimmun-ErkrankungErnährung versus Gene – Was beeinflusst das

Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 3. Mai 2020

Mikrobiom- Das allmächtige Bindeglied zwischen Gehirn, Darm und ImmunsystemDas Human Mikrobiom Project gibt uns erstaunliche Einblicke in die Vielfalt der Lebewesen auf und in uns. Unser Körper enthält Billionen von Mikroorganismen - 10 Mal mehr Mikroben als menschliche Zellen. Weil die Mikroben aber so klein sind, machen sie nur 1 bis 3 % unserer Körpermasse aus. Bei einem Erwachsenen mit 80 kg bedeutet das 0,8 bis 2,5 kg Bakterien 1.Es leben also Abermilliarden Bakterien in uns, die ein Eigenleben führen. Nein, das ist es nicht ganz. Denn dieses Zusammenleben, wie man es treffender nennen sollte, hat Vorteile für

Weiterlesen